Caritasverband für die Region Rhein-Hunsrück-Nahe - Boppard - Home


http://www.caritas-boppard.de
Home
Wir helfen Ihnen
Sie möchten uns helfen
Stiftung
Einkauf sozial
Wir über uns
Kontakt
Fachverbände
Aktuelles
Caritas-Infobrief
Kirche im Internet
Impressum/Datenschutz
Caritas aktuell
"Frühlingsfest" auch im Emmelshausener Caritas-Laden

Emmelshausen: Das anstehende Frühlingsfest feiert auch "Caritas - der Laden" in Emmelshausen. Wenn der Einkaufssonntag am 9. April zahlreiche Besucher in die "Stadt ganz vorn im Hunsrück" lockt, öffnet auch der Caritas-Laden in der Rhein-Mosel-Straße 31 von 13 bis 18 Uhr.


>
"Geld aus aller Welt": Kleine Münzen, große Hilfe!

Die Zeit um Ostern wird vielfach für einen Urlaub genutzt. Gegen Ende der Schulferien lässt der Caritasverband Rhein-Hunsrück-Nahe e.V. deshalb gemeinsam mit dem Diözesan-Caritasverband Trier die Tradition der Restdevisen-Sammlung aufleben. Für "Geld aus aller Welt" stehen dann wieder entsprechende Spendendosen bereit.


>
Cafémosaik in Kirchberg: Einladung an Besucher und Mitmacher

Das Cafémosaik in Kirchberg - ein Begegnungshaus für Flüchtlinge und Einheimische - steht Besuchern jeder Herkunft und jeden Alters offen. Ein Team aus Ehrenamtlichen ermöglicht regelmäßige Öffnungszeiten: montags von 19 bis 21:30 Uhr, dienstags von 16:30 bis 20 Uhr und mittwochs von 16 bis 18 Uhr; außerdem jeden ersten Samstag im Monat von 20 bis 22 Uhr.


>
"Bopparder Tag der Begegnung": Miteinander in Boppard

Boppard. Der "Bopparder Tag der Begegnung" am Mittwoch, 26. April, von 11 bis 18 Uhr in der Stadthalle Boppard will Menschen zusammenbringen. Den Rahmen bilden über 20 Info-Stände, ein stündlich wechselndes Bühnenprogramm und eine Reihe von Mitmach-Aktionen. All das steht unter dem Motto "Miteinander in Boppard". Besucher lernen so die ganze bunte Palette von Angeboten für Jung und Alt kennen. Soziale Träger, Einrichtungen und Initiativen wirken ebenso mit wie ehrenamtlich engagierte Menschen.


>
Ehrenamtliche Finanzhelfer: Gut aufgestellt und gezielt vorbereitet

Rhein-Hunsrück-Kreis: Vor einem Dreivierteljahr startete der Caritasverband ein neues Ehrenamtsprojekt: "Wie komme ich mit meinem Geld gut aus?" In offenen Sprechstunden geben sogenannte "Finanzhelfer" seither unentgeltlich Tipps zum Umgang mit dem Budget. Das ließ sich gut an: Den beiden ersten Standorten - Emmelshausen und Kirchberg - folgte bald ein weiterer in Simmern. Und ab Anfang  März kann man sich auch in Boppard diesen Rat holen.


>
Fast vierzig Jahre ein wichtiger Teil der Caritas-Sozialstation

Emmelshausen. Nach fast vierzigjähriger Tätigkeit in der Caritas-Sozialstation Emmelshausen ging nun die Verwaltungskraft Christa Münnig in den Ruhestand. Vor knapp vier Jahrzehnten startete sie als Mitarbeiterin der ersten Stunde - noch im Jahr 2017 wird die Sozialstation 40 Jahre alt.


>
Caritas-Stiftung "Mittelpunkt Mensch": Rückblick und Ausblick

Zu Jahresbeginn ließ die Stiftung "Mittelpunkt Mensch" die vergangenen zwölf Monate Revue passieren: Die Stiftung des Caritasverbandes Rhein-Hunsrück-Nahe e.V. war 2016 abermals erfolgreich: Es gelang, 26.000 Euro an Spenden für das Projekt "Hand in Hand - Kinder entdecken ihre Möglichkeiten" einzuwerben.


>
Ehrenamtliche Patinnen und Paten für "junge" Familien gesucht

Für sein Ehrenamtsprojekt "Frühe Hilfen: Patenschaften für 'junge' Familien" sucht der Caritasverband weitere "Patinnen" und "Paten". Die Freiwilligen begleiten Familien in den Verbandsgemeinden Emmelshausen und St. Goar-Oberwesel sowie in der Stadt Boppard.
Wer sich zwei bis vier Stunden in der Woche engagiert, gibt damit eine Menge Unterstützung.



>
Ehrenamt im Wandel

Nach dem deutschen Freiwilligensurvey, eine Erhebung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, engagiert sich mehr als ein Drittel der Deutschen ehrenamtlich. Auch in unserem Caritasverband sind im Rhein-Hunsrück-Kreis viele Angebote und Hilfen ohne die über 300 Ehrenamtlichen, die Tag für Tag in verschiedenen Bereichen ihren Dienst tun, nicht denkbar.


>
Ehrenamtliche Finanzhelfer für offene Sprechstunde gesucht

Emmelshausen/Kirchberg/Simmern. Für sein Team von ehrenamtlichen Finanzhelfern sucht der Caritasverband ehrenamtliche Verstärkung:  "Wie komme ich mit meinem Geld gut aus?", fragen sich viele Menschen. Bevor finanzielle Probleme überhand nehmen, geben die Freiwilligen unentgeltlich Tipps in monatlichen offenen Sprechstunden.


>
Termine zur Schwangerschaftsberatung in Emmelshausen

Emmelshausen. Werdenden und "jungen" Familien bietet die Caritas Rat und Hilfe in Emmelshausen an. Karin Suppus kommt für Beratungsgespräche in die Caritas-Sozialstation (Kirchstraße 2). Die Schwangerenberaterin steht Ratsuchenden bei allen Fragen rund ums Thema "Schwangerschaft" zur Seite. Und mehr noch: Die Beratung kann bis zum dritten Lebensjahr des Kindes genutzt werden. Terminabsprache ist notwendig. Beratungstermine für Emmelshausen vereinbart die Caritas-Geschäftsstelle Boppard, Telefon 06742 8786 0.


>
Zeitzeugen: "Die Vergessene Generation" trifft sich in Boppard

Das vom örtlichen Caritasverband begleitete Bopparder Ehrenamtsforum und der Pflegestützpunkt Boppard/Emmelshausen laden regelmäßig die "Kinder des Krieges" ein, über die Vergangenheit zu sprechen. Die Zeitzeugen treffen sich im laufenden Jahr 2017 das nächste Mal wieder am Freitag, 31. März, von 15 - 17 Uhr im Kleinen Saal im Dachgeschoss der Bopparder Stadthalle.